Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Ausreißversuch mit Erfolg

Baunatal, 15.08.2018

Ein schnelles U19-Rennen und der Ausreißversuch zur rechten Zeit. Schnell war der Ausgang des letzten Rennens im Rohloff-Cup der Elite an diesem Mittwoch klar: Roman Kuntschik vor Hans Hutschenreuter und Christian Herr – alle drei von der MT Melsungen.

Weiterlesen: Ausreißversuch mit Erfolg


Harter Kampf um die letzten Punkte

Baunatal, 08.08.2018

Jetzt wird es doch noch einmal spannend für einige Klassen im Rohloff-Cup. Bei den Senioren 4 ist es vor dem letzten Lauf in zwei Wochen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Bodo Peter vom RSC Fuldabrück und Jürgen Klingner von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel. Beide trennen nach diesem Lauf lediglich zwei Punkte. Ebenso eng die Konkurrenz in der U15. Julian Hippmann von der MT Melsungen liegt nun 5 Punkte vor Maurice Gautier von der Zweirad-Gemeinschaft. 

Weiterlesen: Harter Kampf um die letzten Punkte


Bischoff-Stein baut knappe Führung aus

Baunatal, 25.07.2018

Während in der Seniorenklasse 2 Mirco Holzhauer von der MT Melsungen und in der Seniorenklasse 3 Viktor Slavik vom RV 1899 Kassel auf klare Siege bei den Männern zusteuern, ist die Damenklasse noch eng beieinander. Mit dem Sieg im achten Lauf konnte sich Lena Bischoff-Stein vom RV Germania Hamburg etwas Luft im Kampf um den Gesamtsieg verschaffen.

Weiterlesen: Bischoff-Stein baut knappe Führung aus


Rohloff-Cup auf der Zielgeraden

Baunatal, 18.07.2018

Mit den Rennen 7 und 8 befinden sich die Fahrer im Rohloff-Cup nun auf der Zielgeraden des Rohloff-Cups 2018. Nur noch zwei weitere Rennen, um sich in der Gesamtwertung nach vorne zu schieben.

Weiterlesen: Rohloff-Cup auf der Zielgeraden


Klare Sache für die Fahrer in Rot

Baunatal, 23.05.2018

So abwechslungsreich die ersten Rennen im Rohloff-Cup der Elite waren, an diesem Mittwoch bestimmte nur ein Team das Rennen: die MT Melsungen. In großer Mannschaftsstärke angetreten, nutzen die Fahrer um Hans Hutschenreuter und Roman Kuntschik ihren Vorteil konsequent aus und zeigten, dass Radsport auch immer eine Mannschaftssportart ist.

Weiterlesen: Klare Sache für die Fahrer in Rot