Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Punkte für Aufstieg

Wir wissen, ihr wollt Punkte. Und für die Elite-C-Fahrer ist Folgendes wichtig: Nur die Rennen 2 und 3 sind aufstiegsrelevant. Betrachten wir die "Rundfahrt" als Ganzes, dann haben wir in unserer Veranstaltung drei einzelne Rennen, die dann in einer nur für diese Veranstaltung relevanten Gesamtwertung zusammengeführt werden. Etwas anderes läßt die Sportordnung nicht zu. Also nutzt bereits den ersten Tag zum Einfahren auf Rennniveau.


Alles ganz nah

Alle drei Renntage der Nordhessenrundfahrt 2017 befinden sich in einem Umkreis von nur 10 Kilometern. Also kurze Wege für alle Sportler. Hier für euch die Übersicht.


Drei Tage ohne Panne – Die Nordhessenrundfahrt

Nordhessenrundfahrt

Kaum traut sich die Sonne raus, schon sprießen die Rennen aus dem Veranstaltungsboden. Die Zweirad-Gemeinschaft hat für euch ein exzellentes Drei-Tages-Event auf die Beine gestellt. Wir versprechen euch Radsport in einem der abwechslungsreichsten Radgebiete Deutschlands. Los geht's am Freitag, den 9. Juni, mit einem Bergrennen. Es folgt ein Rundstreckenrennen und zum Abschluss, am Sonntag, ein Straßenrennen. 

Weiterlesen: Drei Tage ohne Panne – Die Nordhessenrundfahrt


Harter Kampf um die letzten Punkte

Baunatal, 08.08.2018

Jetzt wird es doch noch einmal spannend für einige Klassen im Rohloff-Cup. Bei den Senioren 4 ist es vor dem letzten Lauf in zwei Wochen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Bodo Peter vom RSC Fuldabrück und Jürgen Klingner von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel. Beide trennen nach diesem Lauf lediglich zwei Punkte. Ebenso eng die Konkurrenz in der U15. Julian Hippmann von der MT Melsungen liegt nun 5 Punkte vor Maurice Gautier von der Zweirad-Gemeinschaft. 

Weiterlesen: Harter Kampf um die letzten Punkte


Bischoff-Stein baut knappe Führung aus

Baunatal, 25.07.2018

Während in der Seniorenklasse 2 Mirco Holzhauer von der MT Melsungen und in der Seniorenklasse 3 Viktor Slavik vom RV 1899 Kassel auf klare Siege bei den Männern zusteuern, ist die Damenklasse noch eng beieinander. Mit dem Sieg im achten Lauf konnte sich Lena Bischoff-Stein vom RV Germania Hamburg etwas Luft im Kampf um den Gesamtsieg verschaffen.

Weiterlesen: Bischoff-Stein baut knappe Führung aus