Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Pfingsten fährt man in Bimbach

Unter diesem Slogan findet jedes Jahr in Bimbach der Rhön Radmarathon und Rhön-Special-Cup mit bis zu 4.800 HM statt. Der RSC '77 Bimbach bietet aber für jedes Leistungsniveau die passende Strecke an. Von der RTF mit 48 km, 75 km 900 HM, 110 km 1400 HM, 155 km 2100 HM und gleich drei Marathon Strecken 171 km 2500 HM, 202 km 3400 HM und den Rhön-Radmarathon "extrem" mit 4500 HM und wem das immer noch nicht reicht, der wird auf den Marathon extrem² mit unglaublichen 245 km geschickt.

Wie beliebt diese Veranstaltung ist zeigt, dass bereits 14 Tage nach Öffnung des Anmeldeportals keine Anmeldungen für die Marathon Strecken angenommen wurden. Das Maximum von 2.000 Teilnehmern war erreicht.

Die ZG war mit 6 RTF-Fahrern vertreten. Wir nahmen die Strecken zwischen 48 km und 202 km unter die Räder. Alle Strecken waren sehr gut ausgeschildert. Die Teilnehmer fuhren auf verkehrsarmen Straßen durch die wunderschöne Landschaft  (der Ausblick von der Wasserkuppe ist atemberaubend-oder war's der Anstieg;-). An den Kontrollstrecken konnte man sich mehr als ausreichend für die kommenden Anstiege mit Kohlenhydraten versorgen und am Ziel angekommen wurden alle Teilnehmer von einer Gruppe Cheerleadern gefeiert.

Es war wieder ein Highlight in unserem RTF-Kalender. Ich freue mich schon auf's nächste Jahr in dem es dann wieder heisst:

"Pfingsten fährt man in Bimbach"

Viele Grüße

Heike