Business Joomla Themes by Justhost Reviews

ROHLOFF - CUP - 2015

Bericht vom Rohloff-Cup 2015 - 16. Lauf am 29. Juli

 

Baunatal. Kleiner Mann ganz groß. Der nur 1,62

Meter große aber voller Energie geladene Thomas

Quast von der Radsportabteilung des KSV Baunatal

beherrschte seine Konkurrenten beim Renntag der

Senioren einschließlich Jugend, Frauen- und

Jedermannklassen der Rohloff-Cup Rennserie in

souveräner Weise und wurde am Ende Gesamttages-

sieger und Erster der Klasse Senioren 2.

 

Das Fahrerfeld in drei Gruppen gestartet, sah

zunächst die mit Vorgabe bedachten Senioren 4,

Jugend U 17 und der Cross-Speziallistin Lena

Bischoff-Stein (BW Buchholz) die ersten fünf

Runden des Kriteriums in Hertingshausen in Front.

Die erste Wertung ging an Ben Völker (U 17 ZG

Kassel) vor Becker (ZG), Kopp (Limburg) und

Ludwig (RSC Fuldabrück) noch mit einem Punkt.

Da Becker und Kopp im späteren Verlauf über-

rundet wurden, reichte Hans-Jürgen Ludwig, der

sogar bis zur neunten Runde ganz allein vor dem

Feld gelegen hatte, der eine Punkt zum Tages-

sieg der Klasse Senioren 4.

 

Die zweite Wertung nach zehn Runden sah bereits

Thomas Quast als Erster über die Ziellinie fahrend

und das gleiche Bild wiederholte sich bei den

Wertungen drei bis sechs. Gegen seinen gewaltigen

Antritt jedesmal 100 Meter vor dem Ziel hatten

seine Hauptgegner, der Göttinger Weide und

Chrzesciewski (RV Kassel 1899) an diesem Abend

nichts entgegen zu setzen. Alle drei Akteure

lagen die letzten zehn Runden allein an der

Spitze, der zweite Platz der Schlusswertung ging

an Jörg-Ullrich Weide und bedeutete auch zugleich

der zweite Rang im Endergebnis der Klasse Senioren 2

vor dem Dritten Slawomir Chrzesciewski. (WS)

 

Ergebnisse Rohloff-Cup

 

Senioren 2: 1. Quast (KSV Baunatal), 2. Weide

(Pedalritter Göttingen), 3. Chrzesciewski (RV

Kassel 1899), 4. Schlecht (RSV Braunschweig),

5. Brückner (Pedalritter Göttingen)

 

Senioren 4: 1. Ludwig (RSC Fuldabrück),

2. Kopp (RSV Limburg), 3. Becker (ZG Kassel)

 

Jugend U 17: 1. Völker, 2. Tillack (beide ZG Kassel)

 

Frauen: 1. Bischoff-Stein (BW Buchholz)

 

Senioren-Jedermann : 1. Cloodt (RV Kassel 1899),

2. Voss (Kassel), 3. Jacob, 4. Frey (beide ZG Kassel)

 

--
N.E.  i.A.v.  W.S. & Vorstand d. ZG