Business Joomla Themes by Justhost Reviews

MTB Rennen Grafschaft 17.05.2015

Was macht man, wenn ein Wochenende ohne Rennen auf dem Asphalt ansteht? Richtig, man wirft sich in den Schmodder. So machten sich Jannis und Ben auf nach Schmallenberg-Grafschaft. 3 Runden zu je 4 Km standen für die U17 auf dem Programm. Und da nicht nur Ben das Wochenende zu einem MTB-Ausritt nutzte, sondern auch die seit einigen Straßenrennen bekannte Konkurrenz aus NRW, wurde es noch interessanter. Die Strecke war größtenteils anspruchslos und viel Graspiste, lediglich ein mit Wurzeln verblockter Singeltrail stand auf dem Programm, der aber mit sehr langsam zu fahrenden, engen Kurven gespickt war. Jannis hatte das, was man wohl einen gebrauchten Tag nennt; seine Schaltung zickte enorm, so dass die Motivation und mit ihr auch die Leistung sank. Platz 16 schließlich stand im Ziel auf der Anzeige. Dennoch eine gute Leistung, denn mit solch einer Schaltung sich durch ein komplettes Rennen zu beißen, dazu gehört schon einiges. Ben hatte ob des Straßen-Konkurrenten Lunte gerochen und fuhr eine tolle zweite Runde und eine noch schnellere Letzte. Dumm nur, dass ihn dort ein Sturz zurückwarf. So war die Aufholjagd auf den in Bielefeld auf der Straße noch siegreichen Marco Oberteicher nicht von Erfolg gekrönt. Immerhin: Platz 10 mit 30 Sekunden Rückstand auf Oberteicher auf Platz 9.

Hier die Startaufstellung U17 Lizenz

 

So langsam kommt die Kraft bei Ben.

 

Jannis kurz vor dem Ziel in Schmallenberg-Grafschaft