Business Joomla Themes by Justhost Reviews

ROHLOFF - CUP- 2015

Bericht vom Rohloff-Cup 2015 - 6. Lauf am 13. Mai

Baunatal. Viktor Slavik vom RV Kassel 1899
beim Renntag der Senioren der Rohloff-Cup Rad-
serie weiterhin auf der Erfolgsspur. Erneut
konnte er als Senioren-3-Fahrer seine jüngeren
Konkurrenten der Klasse 2 in Schach halten
und Tagesgesamtsieger werden.

Zu Beginn des 30 Runden Kriteriums in Hertings-
hausen gaben die Senioren 4, ab 61 Jahre, den Ton
an. Die Vorgabe reichte für Hans Becker vom Aus-
richter Zweirad-Gemeinschaft Kassel für den Ge-
winn der ersten Wertung. Doch seine Kräfte ließen
nach, er fiel zurück und musste hinter dem spä-
teren Sieger Kopp (Limburg) und seinem Vereins-
kollegen Bernd Hesse mit dem dritten Platz vor-
lieb nehmen.

Derweil spielte Viktor Slavik bei den weiteren
Wertungsabnahmen seine Spurt Kraft aus und wurde
überlegener Gewinner der Klasse 3. Hinter ihm
konnten die Senioren 2 Thomas Quast (KSV Baunatal),
Jörg-Ullrich Weide (Pedalritter Göttingen) und
der Fuldabrücker Gregor Garbas die weiteren Punkte
verbuchen und in dieser Reihenfolge die Plätze
eins bis drei dieser Klasse belegen.   (WS)


Ergebnisse Rohloff-Cup

Jugend U 17 :  1. Völker  (ZG Kassel)  

Senioren 2 :  1. Quast (KSV Baunatal) ,  2. Weide
(Pedalritter Göttingen). 3. Garbas  (RSC Fulda-
brück),  4.  Schlecht (RSV 1923 Braunschweig),
5. Brückner (Pedalritter Göttingen)

Senioren 3 : 1. Slavik (RV Kassel 1899), 2. Klingner
(ZG Kassel), 3. Diederichs (RSC Weimar)

Senioren 4:  1.  Kopp (RSV Limburg), 2. Hesse, 3. Becker
(beide ZG Kassel)

Senioren-Jedermann: 1.  Cloodt (RV Kassel 1899),
2. Voss,  Thomas, 3. Voss, Jochen (beide Kassel)

 

--

N.E.  i.A.v.  W.S. & Vorstand d. ZG