Business Joomla Themes by Justhost Reviews

ROHLOFF - CUP - 2015

Bericht vom Rohloff-Cup 2015 - 2. Lauf 15. April

 

Baunatal. Gute Bedingungen, ein großes Teilnehmer-

feld und in der Endphase ein packender Zweikampf

zwischen Viktor Slavik (RV Kassel 1899) und Bernd

Schmelz (KSV Baunatal) zeichneten den ersten Renn-

tag der Seniorenfahrer der Rohloff-Cup Serie aus,

wobei Slavik als Gesamttagessieger hervor ging.

Zunächst bestimmten die Senioren-4-Fahrer den

Rennverlauf, ihre Vorgabe konnten sie bei diesem

Kriterium über die ersten fünf Runden retten, der

erste Wertungssprint ging an Joachim Kopp (RSV

Limburg). vor Bodo Peter (RSC Fuldabrück) und Hans

Becker (ZG Kassel). Und da die Senioren 4 im wei-

teren Verlauf des Rennens keine Punkte mehr ein-

fuhren, hatte Kopp bereits den Grundstein für den

späteren Klassensieg gelegt.

In der Folgezeit blieb das Fahrerfeld zusammen,

nur bei den Wertungen kam Bewegung auf. Erst nach

der vierten Wertungsabnahme bahnte sich eine Vor-

entscheidung an, als sich Slavik und Schmelz ab-

setzten und bis zum Schluss weit vor dem Feld her-

fuhren. Slavik hatte genügend Punkte gesammelt,

die ihm einen klaren Sieg der Klasse 3 einbrachten.

Jörg-Ulrich Weide von den Göttinger Pedalrittern

hatte bei den Senioren 2 viermal gepunktet, dass

ihm am Ende Platz 1 vor dem Baunataler Thomas Quast

bescherte.

 

Gefallen konnte der Jugend Fahrer Ben Völker von

der Zweirad-Gemeinschaft, der seine erste Fahrt

unter Wettkampfbedingungen absolvierte und im Feld

der Etablierten erstaunlich gut mithielt.                   (WS)

 

 

Ergebnisse Rohloff-Cup

 

Jugend U 17: 1. Völker (ZG Kassel)

 

Senioren 2: 1. Weide (Pedalritter Göttingen),

2. Quast (KSV Baunatal), 3. Oppermann (RSC Fulda-

brück), 4. Schlecht (RSV 1923 Braunschweig),

5. Chrzesciewski (RV Kassel 1899)

 

Senioren 3: 1. Slavik (RV Kassel 1899), 2. Schmelz

(KSV Baunatal), 3. Conrad (Harburger RG)

 

Senioren 4: 1. Kopp (RSV Limburg), 2. Peter

(RSC Fuldabrück), 3. Ludwig (RSC Fuldabrück),

4. Hesse (ZG Kassel), 5. Mogge (ZG Kassel)

 

Senioren-Jedermänner: 1. Frey (ZG Kassel),

2. Lahmer (RSC Fuldabrück), 3. Cloodt (RV Kassel 1899)

 

--

N.E. i.A.v. W.S. & Vorstand