Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Ahhhh...wie Axel

Unser Mann für die grobstolligen Profile fährt und fährt und fährt. Kein MTB-Rennen scheint für Axel Herbrich zu schwer, kein Anstieg zu steil. In den letzten Tagen gab es gleich mehrere heiße News des Marathon-Manns der ZG.

So absolvierte er das vierte von vier Rennen des Bike 4 Peaks in exzellenter Manier. Als fünfter ging er noch leicht ramponiert ins Rennen – ein Sturz am dritten Tag hatte das Knie leicht lädiert – und so war es auch keine Überraschung, dass er an diesem letzten Tag noch 2 Plätze verlor – dennoch eine grandiose Leistung in einem insgesamt extrem stark besetzten Rennen mit dem italienischen Altmeister als Gewinner. Schließlich noch Kitzalp vor wenigen Tagen. Am 25. Juni startete Axel auf der Ultra-Distanz über 90 Kilometer mit 3.800 Höhenmetern und belegte einen phantastichen 3. Platz in der Altersklasse M50.

Wir verneigen uns vor so viel Klasse, Axel.