Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Mayrhofer fährt zum Sieg

Dritter Lauf der Elite A/B/C und der U19 beim Rohloff-Cup 2016, zweiter Tagessieg für Leonard Mayrhofer von der MT Melsungen bei den Elite-Fahrern. Bei der U19 baut Eiko Berlitz seine Siegesserie aus.

In Böen auffrischender Wind schlug den Fahrern auf der Zielgeraden des Verkehrsübungsplatzes in Baunatal-Hertingshausen beim dritten Lauf der Rohloff-Cup-Rennserie der Zweirad-Gemeinschaft Kassel ins Gesicht. Dies war gleichzeitig das einzige kleine Manko, welches der Rennabend bringen sollte, darüber hinaus begleitete bestes Rennwetter die Fahrer auf den 35 Runden. Dabei bot sich den Zuschauern ein gutes und abwechslungsreiches Rennen. So zeigte sich André Hildmann vom Tuspo Weende exzellent aufgelegt und fuhr im Mittelteil des Rennens ein beeindruckendes Solo über nahezu vier Runden, das mit voller Punktewertung belohnt wurde. Dabei nutzte er das kurze Durchschnaufen des Feldes, nachdem dieses zuvor noch die U19 um deren Tagessieger Eiko Berlitz einholen musste und dazu den zweiten Wertungssprint ausfuhr.

Gleich zu Anfang des Rennens das gewohnte Bild: Die Zeitvorgabe der U19 nutzten Thomas Olesch und Ben Völker von der ZG und Eiko Berlitz, um die erste Wertung des Tages unter sich auszumachen. Und war es in den Läufen zuvor noch allzuleicht für Berlitz, musste er an diesem Mittwoch alles geben, um dem stark fahrenden Olesch in Schach zu halten. Schließlich zu Beginn der zweiten Rennhälfte der starke Antritt von Stephan Arndt und Leonard Mayrhofer von der MT Melsungen und Thomas Quast vom KSV Baunatal: Nachdem Hildmann gestellt war, gab es für dieses Trio bis zum Rennende kein Halten mehr. Dabei zeigte Mayrhofer seine Kraftreserven und gewann die letzten drei Wertungen und holte damit auch den Tagessieg. Ebenfalls einen hervorragenden Einsatz zeigte Markus Regenbogen vom Berliner Sportverein Akademie der Wissenschaften. Er ersprintete seine Wertungspunkte nach dem Trio mit vollem Einsatz aus dem Feld.

Am kommenden Mittwoch starten die Senioren, die Damen sowie die Jugend zu ihrem dritten Lauf des Rohloff-Cups.

Das Ergebnis:

Elite A/B/C: 1. Leonard Mayrhofer, MTG; 2. Thomas Quast, KSV Baunatal, 3. Stefan Arndt, MTG, 4. Markus Regenbogen, Berliner Sportverein Akademie der Wissenschaften, 5. André Hildmann, Tuspo Weende, 6. Viktor Slavik, RV 1899 Kassel, 7. Dennis Zülch, MTG, 8. Jan Kreider, Tuspo Weende, 9. Mirko Holzhauer, MTG, 10. Tobias Becker, ZG Kassel

Junioren U19: 1. Eiko Berlitz, MTG, 2. Thomas Olesch, ZG Kassel; 3. Ben Völker, ZG Kassel.

 

  • rc1
  • rc2
  • rc3
  • rc4
  • rc5
  • rc6
  • rc8

Simple Image Gallery Extended