Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Hessische Meisterschaften Wolfhagen

HM2016 WOLFHAGEN

Was ein Wetter, liebe Radsportfreunde. Perfekt, um besten Radsport zu genießen. Und genau das bot diese tolle Veranstaltung, die wir alle gerne wieder in unserer Region erleben möchten. Das Wetter in den frühen Morgenstunden war ideal und so blieb als einziges Problem nur der Anstieg aus Wolfhagen heraus: Wie fahren? Sofort attackieren, oder besser die zweite Welle nutzen? Oder noch besser im Feld verstecken? Wie die Rennen zeigten, war die Flucht nach vorne nie von Erfolg gekrönt. Die plötzliche Umstellung für die Fahrer von nasskaltem Wetter zu an diesem Tag Sommerbetrieb kostet dem ein oder anderen schon mächtig Körner. Etwas schwieriger dann noch die Bedingungen gegen Mittag – der auffrischende Wind auf der Hochebene war nicht zu unterschätzen. Eine falsche Entscheidung, und man war weg vom Feld. 

Weiterlesen: Hessische Meisterschaften Wolfhagen


Rohloff Cup: Slavik am schnellsten

Beim zweiten Rennen des Rohloff Cups der Senioren, Damen und Jugend dominierte Victor Slavik die Konkurrenz. Mit einer starken Leistung zeigte der Dauergast auf dem Podium, dass auch in diesem Jahr ein Sieg in der Seniorenklasse 3 nur über ihn gehen kann. Erneut war an diesem Mittwoch bestes Rennwetter auf dem Rund des Verkehrsübungsplatzes in Baunatal-Hertingshausen.

Weiterlesen: Rohloff Cup: Slavik am schnellsten


Lasst die Korken knallen

Sebastian Hesse

Sebastian hat nach den beidern Rennen in Verolanuova auch beim Bergzeitfahren und dem tags darauf stattfindenden Rundkurs in Brescia am 30. April zwei dritte Plätze eingefahren. Herzlichen Glückwunsch. Super Leistung. 

Weiterlesen: Lasst die Korken knallen


Mayrhofer gewinnt 2. Lauf des Rohloff-Cups

Leonard Mayrhofer und Aadyl Khatib vom Regio Team der MT Melsungen dominierten den zweiten Lauf der Rennserie der Zweirad-Gemeinschaft Kassel an diesem sehr kalten Mittwochabend. Wie schon eine Woche zuvor, war der Junior der MT Melsungen, Eiko Berlitz, sehr aktiv und fuhr stark, aber seine älteren Teamkollegen machten an diesem Tag ernst. So konnten mit Berlitz zusammen die Junioren der ZG sowie aus Weende die Zeitvorgabe zwar nutzen und die erste Wertung für sich entscheiden, im Anschluss waren dann die Elitefahrer letztlich nicht mehr zu halten.

Weiterlesen: Mayrhofer gewinnt 2. Lauf des Rohloff-Cups


Sebastians Logbuch Italien: Teil 1

Sebastian Hesse
Samstag, 23. April

Gestern Stress. Fahrt von München nach Verolanuova. Rad auspacken und Zeitfahrstrecke unter die Räder nehmen. Abends dann Nummer abholen und technisches Meeting. Dann folgte die schwierigste Aufgabe: Hotel finden, denn das neue Navi kannte die alte Straße nicht. Schließlich heute Morgen beim Frühstück der nächste Schreck: Ich habe das Hotel der italienischen Nationalmannschaft erwischt. Ob das gut geht?

Weiterlesen: Sebastians Logbuch Italien: Teil 1