Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Ausfahrt

Ausfahrt der ZG

Wesentlich sicherer als sich in einem Bikepark in Niedersachsen als fliegender Radfahrer zu betätigen war unsere kleine Ausfahrt. Der ZG-RTF-Meister Udo Schäfer hatte am Samstag geladen. Startort war der Öko-Flughafen in Calden mit dem wohl geringsten CO2-Footprint aller Flughäfen der Welt. Von dort ging es über sehr abwechslungsreiche Strecken in der Umgebung von Hofgeismar und Grebenstein.

Weiterlesen: Ausfahrt


Radfahren zum genießen

Ausfahrt der ZG

Am 21. Mai heißt es für alle ZGler und Freunde des Radfahrens in Kassel: Raus geht's. Gemeinsam wollen wir eine Runde auf der besten Maschine drehen, die jemals erfunden wurde. Und abseits vom Renntrubel. Wir treffen uns um 13 Uhr am Flughafen Calden, fahren auch einen Abstecher auf den Spuren des Reinhardswalds-RTF und kommen wieder zurück, um mit Kaffee und Kuchen den Tag zu beschließen. Wir freuen uns auf bestes Wetter, jung und alt und gerne auch viele Gastfahrer. 

Unbedingt im Kalender jetzt sofort eintragen und dann kommen und mitfahren. 

 

 


Zoll um Zoll

Oskar auf dem Weg zum Zollstock

So schob sich unser Joungster Oskar Schmolle beim Zollstockrennen am 1. Mai nach oben. Die Strecke mit 250 Höhenmetern auf 5,8 km war an diesem Tag gut zu befahren und Oskar fuhr ein prima Hill Climb-Rennen. Wir hoffen, dass die Verletzungen und Krankheiten unserer beiden Phillips auch bald überwunden sind, und dass dann alle drei zu großen Zielen aufbrechen.

Weiterlesen: Zoll um Zoll


Mann aus Bronze

Spektakuläre Korrektur des Paracycling Cups in Verola. Sebastian darf sich mit Bronze schmücken. Wir gratulieren. Und gratulieren. Und gratulieren. Und...freuen uns schon auf die News aus Brescia vom kommenden Wochenende.

 


Alles klar, Herr Kommissär?

Neue Radsport-Kommissäre

Wir waren für euch heute unterwegs, um uns von Peter Pagels vom Hessischen Radsportverband erläutern zu lassen, welche Aufgaben ein Wettfahrausschuss hat und was die Kommissäre so alles beachten müssen, um schließlich selbst Kommissäre zu werden. Bestens vom HRV mit Kaffee, Kaltgetränken und Brötchen versorgt, hatte Frank Weiershäuser vom Radsportbezirk Kassel wieder für eine exzellente Location gesorgt. Danke für das prima Engagement. Neben der Schulung warfen die kommenden Hessischen Meisterschaften auf der Straße ihren Schatten voraus – das wird sicher perfekt, und dazu noch vor unserer Haustür in Wolfhagen. Das wird sicher in den kommenden Tagen und Wochen das Gesprächsthema an vielen Radsportstammtischen, jede Wette.